Telefon: 0551 / 900 46 0 Johann Evers e.K. Inh. Hans-Joachim Evers - Logo E-Mail:

Objekte

Ein Kuststück der Architektur!

Ein Meisterwerk der Baukunst!

2471 37136 Waake - Bösinghausen
Kaufpreis 895.000,-- €
Fläche ca. 280 m²
Zimmer 10
Mehr Informationen

Objektbeschreibung:

Lage:              

Nur ca. 10 Kilometer östlich von Göttingen liegt Bösinghausen, umgeben vom Landschaftsschutzgebiet Leinebergland, in der Gemeinde Waake. In Waake gibt es einen Bio-Supermarkt, Kleinkinderhort, Kindertagesstätte und Grundschule; der TSV Waake-Bösinghausen bietet Ihnen ein gutes Freizeitangebot. Über die B27 ist Göttingen schnell erreicht, es gibt eine stündlich verkehrende Überlandbus Verbindung in die Richtungen Göttingen und Duderstadt.

Gebäude:         

Dieses Architektenhaus im Bauhausstil wurde 2015 als KfW 70 Haus massiv erbaut. Es verfügt über ca. 280 m² Wohnfläche, aufgeteilt in insgesamt 10 Zimmer, 3 Küchen und 3 Bäder. Des Weiteren sind zwei Kellerräume und der Hausanschlussraum vorhanden. Das ca. 865 m² Grundstück ist pflegeleicht angelegt mit weitläufiger Terrasse und Rasen, gesäumt ist das Grundstück mit Bäumen und Sträuchern. Eine Doppelgarage und ein PKW-Stellplatz liegen vor dem Haus.                      

Das Erdgeschoss betritt man in der geräumigen Diele mit einer Garderobennische und Gäste-WC. Links der Diele schließen sich auf ca. 133,73 m² Wohnfläche 3 Zimmer, Bad und die Wohnküche an; das Ambiente ist stilvoll, offen und großzügig. Hier befindet sich als Mittelpunkt der große Küchen- und Essbereich mit einer Raumhöhe von über 3 Metern und Zugang zum Balkon, gleich anschließend liegen das Kaminzimmer und der Wohnbereich. Das Schlafzimmer mit luxuriösem en Suite Bad runden das Raumangebot ab.

Die Räume rechts der Diele mit ca. 66,08 m² Wohnfläche werden zur Zeit als Bürobereich genutzt, Küchenanschlüsse, ein Duschbad und ein Abstellraum sind vorhanden. Mit wenig Aufwand können hier zwei Schlafzimmer und eine Wohnküche geschaffen werden und sogar die Abtrennung als separate Wohnung ist möglich. Es genügt hierfür der Einbau einer Wohnungstür von der Diele. 

Über die Treppe in der Diele gelangt man in das Hanggeschoß, ein Abstellraum und der Hausanschlussraum mit moderner Pelletheizung sind vorhanden (ca. 31,52 m² Nutzfläche). Vom Flur gelangt man in die Einliegerwohnung; auf ca. 79,47 m² Wohnfläche befinden sich 3 Zimmer, Küche, Flur, Duschbad und Abstellraum. Diese Wohnung hat auch einen separaten Zugang von außen. 

Dieses Haus ist wirklich ein Kunststück der Architektur. Das Raumkonzept besteht - dem Bauhausstil verpflichtet - aus klaren Linien mit Augenmerk auf optimale Stellmöglichkeiten und bestem Lichteinfall. Selten sieht man eine so gut durchdachte Konstruktion: ob als großes Haus für die Familie, Wohnhaus mit Büro oder sogar als Dreifamilienhaus, all diese Möglichkeiten der Aufteilung sind ohne großen Aufwand realisierbar. Trotz der großzügigen Raumaufteilung gibt es überall auch behagliche Nischen, eine wundervolle Kombination von Modernität und Komfort. Die Ausstattung ist hochmodern: geheizt wird mit 100 % regenerierbarer Energie, Italienisches Feinsteinzeug als Bodenbelag, Fußbodenheizung, Kamin, große Fenster mit elektrisch bedienbaren Raffstores, stilvolle Bäder, es ist an alles gedacht, um jeden Tag im Zuhause genießen zu können.   

Ausstattung:

Fenster: Kunststofffenster 3-fach verglast, elektrisch bedienbare Raffstores

Heizung: Pelletheizung mit 7,5 t Pelletlager, Fußbodenheizung

Fußböden: Italienisches Feinsteinzeug

Weitere Daten

Baujahr: 2015

Wohnfläche: ca. 280 m²

Nutzfläche: ca. 31 m²

Grunstück: ca. 865 m²

Ausstattung: luxus

Energieausweis: in Arbeit

Kosten

Kaufpreis:
895.000,--
Provision:
5,95 % inkl. 19 % MwSt.
Großes Gewerbeobjekt

Gewerbeobjekt am Lutteranger

2478
Kaufpreis 583.000,-- €
Fläche ca. 688
Zimmer
Mehr Informationen

Objektbeschreibung:

Lage:              

Belebte Lage im Gewerbegebiet Lutteranger in Weende. Hohe Frequentierung durch benachbarte Gewerbebetriebe und sehr gute Anbindung an die A 7 und die A 38. 

Gebäude:         

Das Gewerbeobjekt wurde 1969 auf einem ca. 2.295 m² großen Erbbaupachtgrundstück erbaut. Es verfügt über eine Gesamtfläche von ca. 688 m², vorhanden sind ein dreistöckiges, voll unterkellertes Gebäude, eine teilunterkellerte Werkstatt und 4 Garagen, denen sich ein Lagerraum anschließt. Die Fläche vor dem Haus und der Werkstatt ist gepflastert; eine Zulieferung zur Werkstatt ist gegeben, PKW-Stellplätze sind vorhanden.     

Die Werkstatt wird derzeit als Büro und Aufenthaltsbereich genutzt; der Bereich ist sehr hell durch Fenster an drei Seiten und verfügt über zeitgemäße EDV-Verkabelung. Es besteht eine Verbindung zu den dazugehörenden Räumen im Keller. Hier befinden sich zwei Lagerräume, ein WC und eine Küche mit Sitzgelegenheit.

Das Haus wurde über die Jahre instand gehalten, einige Modernisierungen stehen jedoch an. Das Bad im Erdgeschoss rechts wurde 2013 hochwertig erneuert. Der Vertrag ist zum 01.05.2019 gekündigt.  Im Zuge des Verkaufs wird nicht neu vermietet, so dass sich der neue Eigentümer den Mieter selbst aussuchen, oder die Fläche selbst nutzen kann. Die Mieteinnahmen betragen zur Zeit 38.316,-- €/Jahr; zwei Garagen stehen leer. Die Erbbaupacht beträgt ca. 4.600,-- €/Jahr. Auf dem westlichen Teil des Grundstücks besteht die Möglichkeit weitere Gebäude zu errichten.   

Ausstattung:

Fenster: Kunststofffenster, 2-fach verglast, 2009

Fußboden: diverse

Heizung: Öl, Brennwert BJ 2008

             Solaranlage BJ 2008 für Warmwasserbereitung

Weitere Daten

Baujahr: 1969

Fläche: ca. 688 m²

Grunstück: ca. 2.295 m²

Besonderheit: Baureserve vorhanden

Energieausweis: in Arbeit

Kosten

Kaufpreis:
583.000,-- €
Provision:
3,57 % inkl. 19 % MwSt.